Art Pieces


Zur Entstehung der Art-Pieces:

Chris Schulmeister ist Designer aus Leidenschaft und teilt unsere Leidenschaft für Rennfahrzeuge und die Rennstrecken auf denen sich diese bewegen.

Die Liebe zum Detail eines Designers, wie Chris es ist, kann man auf diesen ART PIECES buchstäblich sehen:

Angefangen von den Höhenunterschieden - erkennbar durch dickere Linien für höher-  und dünne Linien für tiefer gelegene Streckenabschnitte, über die mit bedacht gewählte Überschrift, bis hin zu den Koordinaten des jeweiligen Rundkurses.

Besonderes Augenmerk sind die aktuellen Streckenverläufe. In schwarz gekennzeichnet. Die alten Grandprix Versionen sind in grau dargestellt.
Diese Farbakzente finden sich im linken unteren Bildrand wieder, wo die Streckenlängen Platz finden.

Kunstwerke in Form von Postern für das Wohnzimmer oder die Garage eines echten Rennsport-Fans.