Blog — Tuningmuning RSS



Was ist das Team Boostache

Wir reden in so ziemlich jedem unserer Beiträge auf unseren Social-Media Kanälen über das "Team" Boostache. Aber wer sind die Angehörigen und wie definiert sich dieses Team?Zunächst sind da wir drei. Die Betreiber des Ladens, Mattis, Chris und Paul (ich schreibe diesen Beitrag). In den Positionen Marketing und Sales, Mediendesign/ Medienauftritt und Gründer/ Kopf hinter der Marke BOOSTACHE.   Doch es sind nicht nur wir drei, die das Team Boostache ausmachen. Vielmehr gehört jeder einzelne dazu, der diesen Beitrag liest. Denn das zeigt mir, dass du dich mit unserem kleinen Projekt verbunden fühlst und gerade mehr erfahren möchtest. Diese Carclothing und Streetwear Marke wäre nämlich nichts ohne dich und all die anderen Autonerds, die wir hoffentlich noch erreichen können. Zum engeren Kreis gehören also...

Weiterlesen



4 Wochen kaum ein Zeichen von Boostache

Hallo liebe Fans, Freunde und Boostache Follower, wir möchten uns kurz bei euch zurückmelden und euch auf einen aktuellen Stand bringen. 1. Wo waren wir und warum haben wir uns nicht gemeldet? 2. Was haben wir uns zwischendurch alles einfallen lassen? 3. Wo geht unsere Reise ab jetzt hin? Wir hatten in der Vergangenheit schon einige "Neustarts". Grund dafür war oft, dass wir in eine art Gleichmäßigkeit oder sogar Langweiligkeit verfallen sind. Dieser "Missstand" war auch diesmal wieder der Grund, warum wir uns so lange aus Social-Media zurückgezogen haben. Sowohl unsere Facebook Seite als auch unser Instagram sind dabei definitiv zu kurz gekommen. Wir haben aber natürlich im Hintergrund an unserem Traum weitergearbeitet und für uns selbst eine Strategie überlegt. Die erwähnte...

Weiterlesen




Vom Turbopfeifen zum Tausch des Motorblocks

Hi Freunde des gepflegten Motorsports, heute haben wir eine Tuningstory für euch oder besser gesagt: Wie aus einer vermeintlich kleinen Wartung eine Instandsetzung inklusive Motortausch wurde. Mirco ist 21 jahre alt und fährt einen S3 der Baureihe 8L. Er betreibt eine Fanseite zu dieser Audi Baureihe auf Instagram. Den Link dazu findet ihr hier. Über die Seite sind wir ursprünglich mit Mirco in Kontakt getreten und haben von dieser Geschichte erfahren. Eigentlich sollte an dem Audi nur der Turboschlauch getauscht werden, weil ein Pfeifen aufgetreten war und das Auto nicht mehr die gewohnte Leistung erbrachte. Als der Schlauch getauscht war und Mircos Motor zunächst wieder lief, lag plötzlich ein ungewöhnlich hoher Wasserverbrauch an, was Mirco veranlasste eine neue Zylinderkopfdichtung zu...

Weiterlesen